Kategorien
Abstellplätze Allgemein Sicherheit

Wohnwagen auf der Straße abstellen

Darf ich meinen Wohnwagen auf der Straße abstellen? – Diese Frage stellt sich jeder Wohnwagenbesitzer bzw. Wohnwagen Interessent. Stand April 2020 dürfen Wohnwagen und auch Anhänger für eine begrenzte Zeit auf der Straße ohne Zugfahrzeug abgestellt werden. Im § 12 Abs. 3b der Straßenverkehrsordnung (StVO) wird Bezug auf diese Frage genommen.

Wohnwagen auf der Straße abstellen
Bild von Sabine Felidae auf Pixabay

(3b) Mit Kraftfahrzeuganhängern ohne Zugfahrzeug darf nicht länger als zwei Wochen geparkt werden. Das gilt nicht auf entsprechend gekennzeichneten Parkplätzen.

StVo § 12 Stand 30.04.2020

Was bedeutet dieser Paragraph? Da wir keine Rechtsberatung durchführen, erläutern wir unsere Interpretation dieses Paragraphen. „Kraftfahrzeuganhänger“ somit auch Wohnwagen dürfen im öffentlichen Bereich nicht länger als zwei Wochen geparkt werden. Eine Ausnahme gilt für gekennzeichnete Plätze oder Privatgrundstück. Hier dürfen Wohnwagen länger abgestellt werden. Wohnwagen, die an ein Zugfahrzeug (z.B. PKW) angehängt sind, dürfen unserer Interpretation nach, auch länger als zwei Wochen auf der Straße abgestellt werden. Jedoch ist die Sinnhaftigkeit fragwürdig. Wichtig ist auch zu bemerken, dass Wohnwagen nur mit einem gültigen Kennzeichen auf öffentlichen Straßen abgestellt werden. Wohnwagen mit Saisonkennzeichen bzw. ohne gültigen Versicherungsschutz dürfen auf der Straße nicht bewegt werden. Hierfür sind geeignete Wohnwagenabstellplätze die richtige Wahl.

Ab wann ist abstellen Parken?

– In der Straßenverkehrsordnung steht, dass Anhänger nicht länger als zwei Wochen geparkt werden dürfen. Nun kommt die Idee auf, den Wohnwagen auf der Straße abzustellen und alle zwei Wochen einen Meter nach Vorne bzw. nach Hinten zu schieben. Wir raten davon ab. Irgendjemand stört der Wohnwagen immer. Das Ordnungsamt wird sich Ihren Wohnwagen sehr genau ansehen und jeden Verstoß schnell ahnden. Zudem wirkt ein Wohnwagen, der längere Zeit auf der Straße steht einladend für andere Wohnwagen Freunde, sodass Ihr Wohnwagen bald nicht mehr alleine steht. Gerade dann wird die Aufmerksamkeit größer für diese kleine Wohnwagensiedlung und birgt mehr Gefahren mit sich.

Wohnmobile sind Kraftfahrzeuge und dürfen auch länger als zwei Wochen auf der Straße abgestellt werden. Darunter fällt aber nicht, dass im Wohnmobil während dieser Zeit gelebt werden darf.

Fazit

Schützen Sie sich vor Ordnungsstrafen und Beschädigungen und nutzen Sie einen geeigneten Wohnwagenabstellplatz für Ihren Wohnwagen. Wohnwagen sind auf der Straße eine leichte Beute und gehören auf sicheres Gelände.

Wohnwagen Stellplatz suchen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.